Kunden

Meinungen über MiCLAS.

Mit unseren Niederlassungen und zertifizierten MiCLAS.-Partnern national und international betreuen wir Unternehmen aus den verschiedensten Branchen. Vorderstes Ziel ist dabei für uns seit jeher die Kundenzufriedenheit. Denn mit Abschluss der Implementierung und dem Live-Start fängt die Arbeit eigentlich erst an. Die Anforderungen an die eingesetzte ERP-Lösung wachsen ständig und oft verschieben sich auch die Geschäftsfelder. Da muss man flexibel sein.

André Schöll, Geschäftsführer von ERP4all zur Produktstrategie des Unternehmens: „MiCLAS. wird durch den Input unserer Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen permanent ergänzt und bietet auf diese Weise kontinuierlich sinnvolle Erweiterungen der Standardmodule, die wir an alle unsere Kunden regelmäßig weiter reichen können. Zusammen mit unserem flexiblen Kundenservice ist das für uns der Schlüssel zu einer guten und langfristigen Kundenbeziehung.“

Noch wird in vielen mittelständischen Fertigungsbetrieben die Einführung eines ERP-Systems hinausgeschoben, aus Sorge vor zu hohen Kosten und einer Überforderung der Mitarbeiter. Die Sorge ist unbegründet – eine ERP-Software wie MiCLAS. läßt sich in Einzelmodulen einführen. Mitarbeiter lernen nach einer kurzen Einweisung, den bisherigen Ablauf im System abzubilden. Eine individuelle und flexible Betreuung lässt den Umfang der eingesetzten MiCLAS.-Lösung gemeinsam mit dem Kunden wachsen.

Kunden über MiCLAS.

  • duerselen_logo_2

  • Dr. Anja Dürselen, Geschäftsführerin der Dürselen GmbH über den Nutzen von MiCLAS. für ihr Unternehmen: „Die Zusammenarbeit mit dem Hersteller der Software funktioniert optimal. Bei Problemen helfen Menschen die wir kennen, kein anonymes Call-Center irgendwo in Europa. Wenn wir Hilfe brauchen, ist es wichtig, daß unser Partner versteht, wo es brennt – da sind die Gesprächspartner von ERP4all sehr sensibel – das schätzen wir sehr. Ohne MiCLAS. hätten wir unser Wachstum nur mit wesentlich höherem Kostenaufwand realisieren können. So können wir mit einem kleinen Expertenteam die Komplexität beherrschen – auch wenn jemand mal krank wird, oder in Urlaub geht, kann eine Aushilfe schnell mit dem System arbeiten – wir bleiben immer aktuell und haben alle Prozesse im Griff. Die Flexibilität dieses Systems verschafft uns klare Vorteile im internationalen Wettbewerb.“

  • Marcus Bartsch, Geschäftsführer und Inhaber der Hydrobar GmbH: „MiCLAS. aus dem Hause ERP4all überzeugte uns sofort. Wir haben sehr schnell erkannt, dass wir unsere Anforderungen zu 80% schon mit der angebotenen Standardversion realisieren konnten. Wir haben für die Einführung nur knapp 6 Monate gebraucht, inklusive der von uns benötigten Individualprogrammierung. Dann lief alles rund. Unsere Kunden arbeiten gerne mit uns zusammen, weil man sich auf uns verlassen kann – dazu brauchen wir ein funktionierendes ERP-System. Wie MiCLAS.“

  • hydrobar